Nachrichtenmeisterei GbR

Sektion Süd


I. HBM (Hochbaumeisterei)

Mit den Räumen der ehemaligen Hochbaumeisterei begann 2003 die Anmietung von leerstehenden Gebäuden der Deutschen Bahn.  Hier liegt die Keimzelle der Nachrichtenmeisterei und es entstanden Schritt für Schritt und mit viel Eigeninitiative verschiedene Ateliers, Studios und Werkstätten.

Nutzer

II. Nachrichtenmeisterei

Die schon von der Bahn als Nachrichtenmeisterei genutzten Räume sind Namensgeber unseres Projektes geworden.
Hier erfolgte ab 2005 der zweite Schritt der Anmietung.

Nutzer

  • Fleiter, freie Künstler
  • Christoph Steinau, Filmemacher, Schauspieler, Autor
  • Roman Dubanowski, Veranstaltungstechniker
  • Nachrichtenmeisterei GbR
  • Wolfgang Jung, Softwareentwicklung. zuständig für alle elektronischen, software-basierten, mechanischen, pneumatischen… Speziallösungen.
  • Christian Fleiter, Veranstaltungstechniker
  • Mark Kröll, Art Support, Eventdienstleistungen im Ausstellungs- und Messeaufbau, betreibt die Werkstatt der Nachrichtenmeisterei.
  • Olaf Val, freie Künstler
  • Produkttanke – Julian Meyer, Produktdesign

III. DSG (Deutsche Schlaf- und Speisewagengesellschaft)

Ab Oktober 2008 konnten wir mit Unterstützung des Urban II Programms zur Förderung der regionalen Entwicklung einen neuen Gebäudeteil mieten und in Stand setzen.
Dort entstanden Räume für neu gegründete Unternehmen und Freiberufler und der Netzwerkgedanke konnte weiter voran getrieben werden.

Nutzer

  • Bahnhofsadel – Agentur für nachhaltige Kommunikation, full service Werbeagentur www.bahnhofsadel.de
  • vindberg design – Produktdesign mit Schwerpunkt Mobilität, Outdoor und Sport www.vindberg.de
  • Joel Baumann, Professor für Visuelle Kommunikation und Tobias Hellwig, Neue Medien
  • Klang Keller e.V. – Verein zur Förderung musikalischer Jugendkultur www.klangkeller.com
  • ArchiMeDes – Architektur, Medien, Design
  • Simone Ziegenbein, Mode- und Textildesign