Nachrichtenmeisterei GbR

Südseite

Unser Ziel ist es das komplette von uns bisher genutzte Areal zu kaufen. Ein entsprechender Kaufantrag an die Deutsche Bahn AG wurde vor einiger Zeit gestellt und wird von der Stadt Kassel unterstützend begleitet.
Erst nach dem Erwerb des Geländes können dringend notwendige größere Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden, insbesondere was die mangelnde Isolierung und die Energieversorgung der Gebäude betrifft. Geplant ist hier die Nutzung regenerativer Energien.
Dies betrifft auch die Turnhalle: Die Investitionen für den Ausbau der Halle zu einem professionellen Veranstaltungsort setzen den Besitz der Halle voraus.
Auch würde der Kauf des Geländes zur Erweiterung der von der Nachrichtenmeisterei nutzbaren Fläche durch neu hinzukommende Gebäude beitragen.
Danach können Projekte wie die Nutzung eines Rangiergleises mit zu Medienmodulen umgebauten Güterwaggons, gastronomische Einrichtungen oder ein Artist-in-Residence-Programm realisiert werden.
Durch den Ankauf wäre die langfristige Planungssicherheit für den Standort gewährleistet.